Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TEPLAST Produktkatalog

Superfric® Superfric® – Hochleistungswerkstoff polyamid-legierungen für die Fördertechnik Moderne Unternehmen benötigen zunehmend Kunststoffe, die durch ihre mechanischen, thermischen und elektrischen Eigen- schaften den herkömmlichen Materialien überlegen sind. Als das Nonplusultra unter den Gleitpartnern zu POM-Ketten gilt Superfric® . Dieser Werkstoff wurde zunächst für die Förder- und Transporttechnik entwickelt. TEPLAST hat ihn dann zu dem fortentwickelt, was er heute ist: ein überlegener Werkstoff. Hergestellt werden daraus zum Beispiel Seitenprofile oder Ketten- führungen für den Maschinenbau oder die Verpackungsindustrie. Vergleich von Superfric® mit UHMW-PE Bei der Materialauswahl für Beförderungssysteme ist eine hohe Verschleiß- und Abriebfestigkeit von entscheidender Bedeutung. Superfric® bietet genau diese positiven Eigenschaften – und das bei hohem Temperaturwiderstand und geringer Hitzebildung durch Reibung. In der Tabelle sind Testwerte eines Versuchs dargestellt, bei dem POM-Ketten in Profilen aus Superfric® und aus UHMW-PE verglichen wurden, um das Drehmoment und die Temperaturbildung (kurzfristige Beschleunigung und hohe Last) gegenüberzustellen. Versuch: POM-Kette durch PE 1000- bzw. Superfric® -Schiene Legende: V = Kettengeschwindigkeit M = Drehmoment T = Temperatur V UHMW-pe (pe 1000) superfric® * Erläuterung V (m/min) T (°C) Zerstörung der UHMW-PE (PE 1000) Schiene bei einer Geschwindigkeit von 40.2 m/min Bei der UHMW-PE Schiene zeigte die POM Kette Anzeichen von Zerstörung M (Nm) T (°C) M (Nm) 10.2 20.4 30.6 40.8 51.0 61.2 71.4 81.6 91.8 102.0 34 45 51 * 13.2 18.0 19.3 * 25 29 32 36 40 43 42 43 46 56 12.2 13.6 13.6 16.0 16.9 17.4 17.1 16.4 18.7 20.3

Pages